Urlaub mit dem Enkelkind: Auszeit auf Sylt

Sylt-Hoernum-Ferienwohnungen-1

Eine Reise mit dem Enkelkind: Das ist für alle drei Generationen ein Gewinn! Oma und Opa freuen sich über die pure Enkel-Zeit. Das Kind genießt die volle Aufmerksamkeit der Großeltern und die kleinen und großen Abenteuer, die jede Reise mit sich bringt. Und auch die daheimgebliebenen Eltern können sich vom Familienalltag ein wenig erholen. Dreifach-Oma Corinna und ihr Mann Heiner fahren deshalb regelmäßig mit ihren Enkelkindern in den Urlaub. Diesen Herbst haben sie zusammen mit der sechsjährigen Mina das Hapimag in Hörnum auf Sylt erkundet. Hier berichtet Corinna von ihrem Wochenende auf der Nordseeinsel.


Endlich steht wieder eine Kurzreise allein mit Enkelkind an! Wir genießen diese besonders innige Zeit, in denen wir jedes Mal live einen Schub bei den Kleinen erleben. Auch wir lassen uns noch mehr aufs Leben und Spielen im Hier und Jetzt ein, Erholung für alle. Wichtig ist eine passende Unterkunft für Alt und Jung.

Nun soll es für drei Tage auf Deutschlands schönste Insel, Sylt, ins Hapimag Resort Hörnum gehen. Ich kenne noch von meiner Mutter das Hapimag Resort in Westerland und bin nun gespannt auf die südlichste Spitze von Sylt und ein Resort mit großem Wellnessbereich, das ist im Oktober ideal.

Mina wird von ihrer Mutter einen Tag vor unserer Abreise nach Sylt zu uns nach Hause gebracht. „Oma, warum fahren wir nicht gleich los?“, ist ihre erste Frage. „Ich freue mich schon so! Kommt Opa auch mit? Ja? Yeah!“ Mina plappert viel und schläft zum Glück doch wunderbar.

autozug-sylt
Im Auto auf Schienen übers Wasser: Die Anfahrt ist das erste Highlight bei einem Urlaub auf Sylt

Etwas ganz besonderes bei der Anreise nach Sylt ist, vor allem aus Kindersicht, die Fahrt mit dem Autozug: „Wann sind wir endlich mit dem Auto auf dem Zug? Fahren wir wirklich im Auto auf den Schienen?“ Mina kann es kaum erwarten mit dem Sylt-Shuttle zu fahren. Das erste Highlight der Reise war der freundliche Service beim Autozug: Es gab eine Tasche mit Zeitung und ein Malbuch für Mina. So ist die Wartezeit bis zur Abfahrt ein Klacks. Entspannend für eine Großeltern-Enkel Tour.

Auf der Insel geht es durch eine nahezu bizarre, traumhafte Natur-Landschaft nach Hörnum. Die Hapimag Anlage liegt ruhig und idyllisch. Ein ansprechender Empfangsbereich erwartet uns. Im Kinderclub mit Spielen, Jugendraum mit Spielkonsole und Bibliothek können wir die Zeit nutzen, ehe unsere Zimmer fertig sind. Auch der Wellnessbereich stünde schon zur Verfügung. Bei uns geht es rasch weiter durch einen überdachten Gang bis zu „unserem Haus“ mit zwei verbundenen Wohnungen, deren Größe uns gerade auf Sylt überrascht.

kueche-hapimag
Ganz viel Platz und helle Räume: Hier ist genug Raum für Oma, Opa und die Enkeltochter

„Wow, habe ich wirklich ein eigenes Bad?! Toll! Oma, Schlaf Du lieber bei Opa, das ist mein Reich“… Mina gefällt es richtig gut: Enorm viel Platz gibt es hier, zwei Schlafzimmer und einen Wohnbereich in der Mitte. In unserem Premium-Apartement gab es gleich zwei moderne Küchen, und so habe ich gemütlich mit Mina gekocht, da das eigene Restaurant gerade Ruhetage hatte.

kueche-hapimag
Selbst kochen in der Apartment-eigenen Küche: So beginnt die Oma-Opa-Enkel-Auszeit ganz gemütlich

Am zweiten Abend waren wir alle Drei sehr angetan vom urigen und leckeren Restaurant „Sonniger Süden“ gleich nebenan. Brötchen kann man vorbestellen, ich hatte alles dabei und wir konnten gemütlich im Schlafanzug frühstücken.

Das Resort liegt tatsächlich nur wenige Meter von dem herrlichen Nordseestrand entfernt. Ideal auch für Wanderungen. Es gab auch viele Hundebesitzer im Hapimag. Wir haben die Regenpause für einen Spaziergang genutzt und wurden nicht nur mit einem Regenbogen belohnt. Was für eine wundervolle Landschaft!

aussicht-hapimag
Schöne Aussicht mit viel Grün: Der Blick von der Terrasse

Durch die Regenzeit haben wir den herrlichen SPA- und Badebereich ausgiebig genutzt. Der ist wirklich traumhaft mit zwei Innen- und einem Außenbecken. Mina hat hier auch beim Schwimmen viel gelernt und wollte am liebsten gar nicht mehr aus den Bassins. Sogar nach draußen ist sie allein geschwommen.

Samstags und sonntags ist Kindertag und Mina war gespannt auf ihr erstes Aroma-Dampfbad. Das warme Fußbad hat ihr allerdings am besten gefallen. Wir Großeltern fanden es wunderbar, dass wir gemeinsam mit unserem Enkelkind die schöne Saunalandschaft nutzen durften, das gab es noch nie. Auch der Wellness- und Beauty-Bereich mit vielen Anwendungsmöglichkeiten sah sehr vielversprechend aus. Hier empfehle ich eine rechtzeitige Anmeldung.

spa-hapimag
Entspannen mit Weitblick: Die großen Fensterfronten sorgen für lichtdurchflutete Aufenthaltsräume

Im Gespräch mit anderen Gästen habe ich erlebt, dass alle „Wiederholungstäter*innen“ sind und schon seit Jahren hier ins Hapimag auf Sylt kommen. Im Umfeld gibt es viel zu erleben, ob Wattführung, Sagenwald, Trampolins, Seehundbänke… das nächste Mal bleiben wir länger und bringen auch Minas großen Bruder mit.

Für die Rückfahrt hatten wir eigentlich einen Abstecher in Westerland eingeplant. Da der Wettergott aber mal wieder einen Sturzregen eingeplant hatte, haben wir stattdessen auf dem Festland noch eine Auszeit genossen – und kommen erholt von unserer Oma-Opa-Enkeltochter-Auszeit zurück.


Das hat Oma und Opa am besten gefallen: Zum ersten Mal konnten sie gemeinsam mit ihrer Enkeltochter einen Spa-Bereich nutzen. In den bisherigen Urlauben mussten die Kinder immer draußen bleiben (und so konnte nur ein Erwachsener zur Zeit gehen). Außerdem wird das Thema Nachhaltigkeit groß geschrieben: „Es gibt extra Tipps auf den Zimmern, das gefällt uns sehr.“

Das hat Mina am besten gefallen: Vom Hapimag hat sie ein großes Ausmal-Bild und ein Rätsel erhalten. Voller Stolz ist sie alleine mit dem gelösten Rätsel zur Rezeption gegangen und hat sich dort einen Gewinn aussuchen dürfen.


Hapimag ist eine Sharing-Community für Ferienwohnungen. Mit dem Kauf einer Hapimag Aktie wird man Teil der Community. Pro Jahr erhält jedes Mitglied Wohnpunkte, mit denen man die Übernachtungen in den Ferienwohnungen buchen kann – zum Beispiel am Strand, in den Bergen oder in den Zentren von beliebten Großstädten. Die Resorts vereinen Ferienwohnung mit dem Komfort eines Hotels. Einen Urlaub bei Hapimag ausprobieren kann man aber auch ohne Mitgliedschaft und Aktien.

Mehr von Enkelkind.de Redaktion
Im Test: Der Scooter ZERO 8 von KETTLER
Die Zeitumstellung ist geschafft, die Tage werden wieder länger. Gleichzeitig präsentiert sich...
Mehr lesen ...
Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.