„Meine Enkelin wurde taub geboren.“

Petra mit ihrer Enkelin Gina. Zusammen mit Ginas Mutter, Petras Tochter, sind sie ein unschlagbares Team.

In dieser Rubrik erzählen echte Großeltern regelmäßig von ihren ganz persönlichen Erfahrungen rund ums Thema Enkelkinder. Dieses Mal berichtet Oma Petra von der Geburt ihrer „Enkelprinzessin“ Gina und der Schock-Diagnose Taubheit.


Dann kam die Untersuchung. Und Stille im U-Raum.


Im Extrem-Winter 2010 wird Petra Koch zum ersten Mal Oma. Doch nach dem ersten Schrei im Kreißsaal kam der Schock: Die kleine Gina wurde taub geboren. Petra berichtet von der Suche nach geeigneten Ärzten, den überwältigenden Emotionen während und nach der Operation und der Erlösung, 7 Jahre nach Ginas Geburt.

Unsere Tochter bekam ihre Wehen am 27. Dezember 2010. Ich rannte los. Mein Sohn rannte los. Leider jeder vorerst in eine andere Richtung. Als wir das im hohen Schnee bemerkten, fassten wir uns. Gemeinsam kamen wir ans Ziel und rechtzeitig in den Kreißsaal: Ich war bei der Geburt meines ersten Enkelkindes dabei!


Wir sind ein Team. Meine Tochter. Meine Enkelin. Einfach wir.


Der erste Schrei der Maus war zuckersüß. Dann kam die Untersuchung. Und Stille im U-Raum. Unerträgliche Stille. Die Nachricht Taubheit war der Horror. Wir weinten alle. Natürlich sammelst Du Dich irgendwann und denkst: „Egal! Die Maus ist so süß!“ Und dennoch: Die ersten Jahre verdunkelten alles. Gina und ihre Eltern waren so unendlich oft im Krankenhaus.

Wir alle sind ein Team. Meine Tochter. Meine Enkelin. Einfach wir. Es ließ mir keine Ruhe. Ich suchte Ärzte ohne Ende. Dann, als Gina 3 Jahre alt war, fanden wir endlich einen Arzt, der die Operation wagte. Ihre Mama und ich hielten ihr das Händchen. Nach gefühlten 100 Stunden kam die Erlösung: Die Operation war geglückt! Gina öffnete ihre Augen und guckte verschlafen. Dann streckte sie die Arme zu ihrer Mama aus. Wir weinten und sie fragte: „Warum weint ihr?“


Sie ist so eine große kleine Kämpferin!


Gina ist heute 7 Jahre alt, ihre Schwester Leonie 4.

Gina kann nun hören! Links weniger als rechts. Aber sie hört. Draußen auf der Straße ging ihr Kopf nach rechts, links, rechts, links: Sie hörte plötzlich Autos, die Tram und so vieles anderes. Sie fasste sich an ihre Ohren, immer und immer wieder. Sie ist so eine große kleine Kämpferin. Wie ihre Mama und ich. Eben ein Team.

Nun ist Gina 7 Jahre alt. Sie spricht, nur etwas schlecht noch. Und sie ist ein einziger Sonnenschein. Jeden Tag telefonieren wir. Sie geht in eine Regelschule, liest und schreibt und ich bekam meine erste handgeschriebene Karte von ihr. Mittlerweile hat sie eine kleine, gesunde Schwester, die sich um sie kümmert wie eine große.

Enkel sind das Beste auf der Welt. Und Gina, du bist eine Kämpferin!


Möchten Sie auf Enkelkind.de auch von Ihrem Enkelkind erzählen? Schreiben Sie uns an geschichten@enkelkind.de! Jede veröffentlichte Geschichte wird mit einem Geschenk belohnt.

Tags vom Beitrag
,
Geschrieben von
Mehr von Enkelkind.de Redaktion

„Die kleine Meerjungfrau“ auf DVD zu gewinnen!

Kennen Ihre Enkelkinder die Geschichte der kleinen Meerjungfrau? Und nein, wir meinen...
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.