Alaaf und Helau! Schmink-Tipps für Ihre Enkelkinder

man-painted-boy-s-face-2353325
So wird die Verwandlung perfekt – Tipps fürs Kinderschminken

Die fünfte Jahreszeit wird sie genannt, die Karnevals-Zeit. Entweder als Fasching, Karneval oder auch Narren-Zeit bezeichnet, wird das bunte Treiben schon lange nicht mehr nur noch in den Hochburgen wie Köln oder Mainz zelebriert. In vermutlich jeder Kita oder Schule werden tolle Faschings-Feste gefeiert und die Kinder verkleiden sich, um einen Tag einmal Prinzessin, Feuerwehrmann oder lustiger Clown zu sein.

Phantasievolle Kostüme gibt es zahlreiche. Entweder man greift zu der riesigen Auswahl an fertigen Kostümen, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen und für jeden Geschmack etwas parat haben. Oder man bastelt gemeinsam mit den Kindern einfach das eigene Kostüm nach Wunsch (hier haben wir schon einmal ein paar Bastel-Ideen vorgestellt).

Was jedes Kostüm rund macht, ist die Schminke. Ob Prinzessin oder Löwe, hier gelingt mit einfachen Mitteln die große Verwandlung. Wir haben vier unserer liebsten Schmink-Ideen für Sie zusammengestellt.

Lassen Sie sich inspirieren. Vielleicht gehen Sie dieses Jahr sogar im Partnerlook mit Ihrem Enkel. Dann macht das gemeinsame Verkleiden doch besonders viel Spaß!

Für das fröhliche Clowns-Gesicht können die Lieblingsfarben Ihres Enkelkindes genutzt werden.
Wer als Batman geht, braucht natürlich auch die passende Gesichtsmaske!
Zur Eiskönigin Elsa verzaubern Sie Ihre Enkelkinder mit verschiedenen Blautönen.
Tierisch süß! Und so einfach: Für dieses Gesicht benötigen Sie nur schwarze und weiße Schminke.

 

 

 

Geschrieben von
Mehr von Eva Gardé

Oma aus der Ferne.

Je nachdem, wohin es die eigenen Kinder aus privaten oder beruflichen Gründen...
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.