Im Test: Der Scooter ZERO 8 von KETTLER

kettler-zero-8-b

Die Zeitumstellung ist geschafft, die Tage werden wieder länger. Gleichzeitig präsentiert sich der Frühling mit den ersten richtig warmen Sonnenstrahlen. Alles in allem ist es also der perfekte Zeitpunkt für unsere Enkelkinder, um öfter auf Bus- oder Autofahrten zu verzichten, und an der frischen Luft und mit eigener Körperkraft von A nach B zu kommen. Genau dafür haben wir den ZERO 8 Kinderscooter von KETTLER getestet.


Handlicher als ein Fahrrad, aber auch genau so praktisch? Wir probieren es aus!


Unser Tester Tom ist 8 Jahre alt. Eine Woche lang wird er für Enkelkind.de den ZERO 8 Kinderscooter testen. Im Straßenverkehr ist er sicher unterwegs und meistert die ersten Strecken auch schon ganz allein ohne elterliche Aufsicht.

Montag

Los geht es direkt am ersten Tag mit der Fahrt zum Fußballtraining. Durch die Kick-Fußbremse kann Tom zuverlässig an Einfahrten und Ampeln stoppen und kommt im Hamburger Straßenverkehr gut zurecht. Den Rucksack mit seinen Fußballklamotten transportiert er auf dem Rücken und kann trotzdem bequem lenken und Schwung holen. Was sofort auffällt: Durch die großen Räder bleibt der Roller (anders als die „Trick-Roller“ mit deutlich kleineren Rädern) an kantigen Stellen im Boden nicht hängen, die ganze Fahrt läuft sehr „geschmeidig“. Die erste Feuerprobe besteht der ZERO 8 also!

kettler-zero-8-c
Pünktlich am Fußballplatz angekommen: Tom ist die knapp zwei Kilometer heute mit dem neuen Roller gefahren

Dienstag

Heute steht nach dem Unterricht nichts Großes auf dem Programm: ab nach Hause und ausruhen! Toms Mutter holt ihn von der Schule ab und weil sie neugierig ist, darf sie auf dem Weg nach Hause auch einmal testfahren. Das ist kein Problem, denn der Roller ist mit bis zu 100 Kilogramm belastbar.

Mittwoch

kettler-zero-8-e
Mit einem Handgriff zusammengeklappt: So passt der ZERO 8 in den Kofferraum

Das zweite Fußballtraining der Woche steht an. Die Hinfahrt funktioniert genauso glatt wie am Montag. Nach dem Training holt Toms Mutter ihn mit dem Auto ab. Praktisch: Der Roller lässt sich ganz leicht zusammenklappen. Für ein Fahrrad wäre im Kofferraum kein Platz gewesen, der Roller aber passt problemlos rein.

Donnerstag

Toms längste Testfahrt in dieser Woche: Heute geht es nach der Schule zu seinem bestem Freund zum Spielen. Der wohnt knapp drei Kilometer entfernt. Die insgesamt fast sechs Kilometer Hin- und Rückfahrt klappen wunderbar. Im Treppenhaus bei seinem Freund nutzt Tom den integrierten Aluminiumständer zum Parken.

Freitag

Toms Vater holt ihn heute von der Schule an. Weil die beiden in Ruhe Schlendern und Plaudern wollen, steigt Tom vom Roller ab. Toms Papa kann den ZERO 8 mit dem Tragegriff einfach schultern und bequem nach Hause tragen.

Samstag & Sonntag

Am Wochenende ist Tom bei seinen Großeltern, den neuen Roller hat er zu Hause gelassen. Gut für seine Mutter: Nach der erfolgreichen Testfahrt am Dienstag nutzt sie den ZERO 8 für eine kleine Einkaufstour. Da der Lenker höhenverstellbar ist, klappt das wunderbar und ganz ohne Rückenbeschwerden.


Unser Testfazit:

Der Roller hat in dieser Woche nicht nur Bus- und Autofahrten für Tom ersetzt, sondern kam sogar bei seiner Mutter zum Einsatz. Die Wege, die man normalerweise mit einem Fahrrad erledigen würde, schafft der ZERO 8 problemlos. Dabei ist er noch leichter zu verstauen als ein Fahrrad, wenn es dann doch spontan mit einem anderen Verkehrsmittel wieder nach Hause geht. Für viel Gepäck ist auf einem Roller natürlich kein Platz, aber mit dem richtigen Rucksack lassen sich kleine Einkäufe, Schulsachen oder Fußballklamotten prima transportieren.


Das ist der Roller, den unsere Redaktion getestet hat:

Kinderscooter ZERO 8 von KETTLER

kettler-zero-8

  • Aluminiumrahmen mit Schnellklappmechanismus
  • Gewicht: 5,2 kg
  • Maximale Gewichtsbelastung: 100 kg
  • Griffhöhe: 79,5-95 cm
  • ab 5 Jahren
  • 89,00 Euro

 

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Roller für Ihr Enkelkind? Dieses und weitere Modelle finden Sie im KETTLER Online-Shop.*


Sie möchten mit Ihrem Enkelkind auch einmal Produkte testen? Dann schauen Sie bei unseren Produkttests vorbei. Hier suchen wir immer wieder Großeltern und Enkelkinder, die Neuheiten ausprobieren und uns ihre Meinung dazu mitteilen.


* Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wir erhalten ggf. eine Provision, wenn Sie über diesen Link ein Produkt bei diesem Händler kaufen.

kettler-zero-8-d
Den wichtigsten Testaspekt dürfen wir natürlich nicht vergessen: „Mama, mit dem bin ich viel schneller als mit dem alten Roller!“ Gut zu wissen!
Geschrieben von
Mehr von Enkelkind.de Redaktion

„OOOPS! 2 – Land in Sicht“ – Filmtipp mit Gewinnspiel

Eine Arche ohne Essensvorräte, viele fleischfressende Tiere an Bord und weit und...
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.