EXOST Rhino Wave: Ein Klassiker unterm Weihnachtsbaum neu aufgelegt

rhino-wave-2

Das ferngesteuerte Auto ist ein Klassiker unterm Weihnachtsbaum. Aber welches ist das richtige? Unsere Redaktion hat ein neues Modell unter die Lupe nehmen lassen, und zwar von den ehrlichsten Testern, die es geben kann: Der „EXOST Rhino Wave“ wurde von echten Enkelkindern auf Herz und Nieren geprüft!


Unsere Tester sind 8 und 6 Jahre alt. Ein ferngesteuertes Auto hatten sie selbst noch nie, aber verschiedene Modelle schon oft bei Freunden bewundert. Nun dürfen sie selbst zu Rennfahrern werden: Sie testen den „EXOST Rhino Wave“. Regeln gibt es keine, die Eltern erlauben jedes noch so halsbrecherische Fahrmanöver.

Ziel des Tests: Herausfinden, ob das neu erschienene Amphibienfahrzeug wirklich so robust ist, wie es verspricht.

Abenteuerlicher Fahrspaß

Egal ob auf dem Land oder zu Wasser – das Amphibienfahrzeug soll angeblich überall seinen Weg finden. Die großen, stoßfesten Gummiräder mit extra-Grip machen das Fahrzeug laut Hersteller außergewöhnlich robust und überwinden problemlos jedes Terrain.

rhino-wave-3
Ab in den Schnee: Die extra breiten Räder fahren auf jedem Untergrund

Das wollen unsere beiden Testfahrer natürlich sofort ausprobieren: Trotz Schneeschicht auf dem regennassem Rasen wird das Fahrzeug sofort nach draußen befördert. Ein alter Karton, ein Gartenstuhl als Untergrund: Fertig ist die selbstgebaute Rampe! Und siehe da: Der“ EXOST Rhino Wave“ meistert nicht nur den herausfordernden Untergrund problemlos, er macht auch jeden Sprungversuch über die selbstgebaute Rampe mit.

Landet das Fahrzeug mal auf dem Rücken (und das tut es oft!), so befördert es sich in der Regel von ganz allein zurück in die richtige Position. Dabei helfen die großen Räder: Solange sie an irgendeiner Stelle den Boden zu fassen bekommen, stellt sich der EXOST Rhino Wave mit einer eleganten Drehung wieder aufrecht hin und die rasante Fahrt kann weitergehen.

Und rasant wird es: Als unsere Testfahrer realisieren, dass dieses Auto wirklich alles mitmacht, ist kein Hindernis mehr sicher! Ob Steine, Treppenstufen oder dickes Gebüsch, der robuste „EXOST Rhino Wave“ wird überall hin gesteuert.

Und weil der „EXOST Rhino Wave“ ein echtes Amphibienfahrzeug ist, kann er sogar im Wasser fahren! Das haben Jürgen von dem Großelternportal grossvater.de und sein Enkelkind gemeinsam getestet:

seetest-amphibien-spielfahrzeug
Wassertest bestanden!

Aufladen, weiterfahren!

Am Stück sind ca. 30 Minuten Fahrspaß per Fernbedienung möglich, dann muss das Fahrzeug via USB-Batterie wieder aufgeladen werden. Vorausschauende Großeltern laden den „EXOST Rhino Wave“ am besten schon vor dem Verschenken das erste Mal auf, damit die wilde Fahrt direkt losgehen kann und das Enkelkind nicht erst abwarten muss, bis die Batterien geladen sind.

Achtung: Für die Fernbedienung werden zwei kleine Batterien (AA) benötigt, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Clevere Weihnachtsmänner und -frauen schenken diese am besten direkt mit!

Unser Fazit

Das Urteil der Kids ist eindeutig: Der „EXOST Rhino Wave“ macht einfach Spaß! Endlich ein Spielzeug, bei dem man nicht immer „vorsichtig“ sein oder „aufpassen“ muss. Das robuste Fahrzeug macht jedes fantasievolle Kinder-Experiment unbeschadet mit.

Die intuitive Steuerung durch die mitgelieferte Fernbedienung ist auch für unsere sechsjährige Testerin sofort leicht verständlich: keine Frustmomente, weil etwas nicht funktioniert, sondern direktes Losfahren und Erfolgserlebnisse!

rhino-wave-4
Kinderleicht zu steuern, selbst mit dicken Schneehandschuhen

Einziges Manko: Nach spätestens 30 Minuten ist der Akku des Fahrzeugs leer und es muss für mindestens eine Stunde zurück an die Steckdose. Bei der Freizeitgestaltung also am besten gleich mit einplanen, dass der „EXOST Rhino Wave“ nach einer turbulenten halben Stunde erst einmal ein Päuschen braucht. Der perfekte Moment für Lebkuchen und Kinderpunsch zusammen mit den Enkelkindern. Und danach kann es dann wieder auf Expeditionstour mit dem neuen ferngesteuerten Auto gehen!


Der „EXOST Rhino Wave“ ist zu einer UVP von rund 80 Euro im gut sortieren Fachhandel sowie online erhältlich.*

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

*Die auf dieser Seite verwendeten Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das heißt: Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir von Enkelkind.de gegebenenfalls eine Provision. An Ihrem Kaufpreis ändert sich natürlich nichts.


 

Mehr von Enkelkind.de Redaktion
4. Advent: Naturkosmetisches Make-up von marie w. zu gewinnen
Wir verlosen hochwertiges Make-up im Wert von 118,90 Euro! Heute verlosen wir...
Mehr lesen ...
Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.