Shopping-Service & Geschenkeboxen für Kindermode – Little Cigogne

Outfits - individuell von Little Cigogne Stylisten ausgewählt

Kinder wachsen schnell. Besonders am Anfang ihres Lebens vom Gefühl her jeden Tag ein großes Stück. Entsprechend entwachsen sie ihren Kleidungsstücken auch in Windeseile. Wenn man nicht gerade ein großes Geschwisterkind hat, von dem man das ein oder andere Stück erben kann, müssen in regelmäßigen Abständen neue Kleidungsstücke her. Von den vielen durch wildes Spielen abgenutzten Klamotten ganz abzusehen.

Doch Kleidungs-Shopping mit Kindern ist keine große Freude, denn von einem in den anderen Laden geschleppt zu werden mag kaum ein Kind. Das Anprobieren in der gut gefüllten Umkleidekabine ist dabei meist ein noch größeres Problem. Klassische Onlineshops erlauben immerhin ein Einkaufen und Probieren ganz bequem von zuhause. Es geht aber sogar noch einfacher: mit den “Little Cigogne” Überraschungsboxen.

Anprobieren zu Hause

Das französische Modeunternehmen „Little Cigogne“ schafft eine neue Form des Einkaufens und macht aus einer simplen Online-Bestellung ein Fashion-Event der besonderen Art. Die (Groß-)Eltern durchlaufen gemeinsam mit ihren (Enkel-)Kindern ein „Mode-Quiz“ und geben dabei ihre speziellen Wünsche an. Auf dieser Grundlage kreieren die Stylisten von „Little Cigogne“ persönliche Looks, die auf jedes Kind individuell abgestimmt werden. Die Familien erhalten somit eine einzigartige Überraschungsbox mit drei verschiedenen Outfits. Diese können zu Hause in aller Ruhe anprobiert werden. Am Ende wird nur behalten und bezahlt, was gefällt.

Unsere Redakteurinnen Silke und Eva durften sich so eine Box nach Hause bestellen und berichten hier von ihren Erfahrungen:

Shoppen mit Überraschungseffekt

Evas Eindrücke: “Am Anfang des Bestell-Prozesses werde ich nach vielen unterschiedlichen Infos gefragt, die genau beschreiben was ich grundsätzlich suche: Ob Größen, Saison, bevorzugte Kleidungstücke (Oberteile, Hosen oder Jacken), Farben und Muster oder auch ob es bequem sein soll oder eher chic. Am Ende kann ich sogar schon ein paar konkrete Teile für die Box aussuchen, um welche herum dann die drei Outfits erstellt werden. Die Bestellung funktioniert sehr einfach und intuitiv und dauert nicht besonders lange. Der Service ist komplett kostenlos und ich muss nichts im Voraus bezahlen. 

Nach ein paar Tagen ist das Paket auch schon da. Ein echtes Erlebnis, das wunderschön verpackte Paket zu öffnen. Bis auf die Unterwäsche finden wir im Paket drei komplette Outfits. Und wir können ganz bequem und in Ruhe zuhause alles anprobieren. Kaufen muss ich nur das, was ich wirklich behalten möchte. Die Preise der einzelnen Teile stehen in der mitgelieferten Rechnung. Und diese halten sich wirklich im Rahmen. In meinem Fall liegen die Preise zwischen 7 EUR (für zwei paar Socken) und 29 EUR (für eine Jacke). Das ist auch der Maximal-Betrag pro Kleidungsstück. Wenn ich alles behalte, bekomme ich sogar noch ganze 30% auf meine komplette Bestellung. Ich habe nach Eintreffen des Päckchens 7 Tage Zeit meine Bestellung abzuschließen. Praktischerweise sind eine Rücksende-Tasche und das Rückende-Etikett schon im Paket enthalten. Die Rückgabe ist also auch sehr einfach. Besonders positiv fällt mir die Qualität der Teile auf. Ich möchte eigentlich fast alles sofort behalten und bin begeistert von den Produkten. Auch mein Sohn möchte alle Teile am liebsten sofort anziehen. Besonders toll finde ich am Service, dass ich auch im Abo Überraschungsboxen bestellen kann. Den Zeitraum wähle ich dabei selbst zwischen alle 2 oder 3 Monate.

Mein Fazit: absolut empfehlenswert! Die Klamotten sind toll nach meinem Geschmack ausgewählt und durch den Überraschungsmoment macht das Einkaufen mit den Kids viel Spaß!”

little-cigogne
Von Kopf bis Fuß: Die Outfits werden von den Socken bis zur Schirmmütze aufeinander abgestimmt

Silkes Eindrücke: “Drei fertig aufeinander abgestimmte Outfits kommen bei uns an. Und zu meiner Begeisterung möchte mein siebenjähriger Sohn am liebsten alles davon behalten: “Mama, das gefällt mir richtig gut!”, freut er sich über jedes neue Teil, das ich aus dem Karton ziehe. Kein Wunder: Beim “Mode-Quiz” durfte er vorher ja auch online seine Lieblings-Farben und Stile selbst aussuchen.

Ich gebe zu: Wenn ich Kleidung für meinen Sohn aussuche, greife ich nicht so zielsicher zu den Teilen, die ihm gefallen. “Das ist nicht cool, Mama”, höre ich immer häufiger. Und ich erkenne: Die Stylisten bei “Little Cigogne” haben einfach ein besseres Händchen für Gesamt-Outfits als ich. Als mein Sohn von Kopf bis Fuß in einem der neuen Outfits vor mir steht, sieht er einfach richtig schick aus, und fühlt sich dabei pudelwohl in seinen neuen Sachen. Der Spagat zwischen “Das gefällt Mama” und “Das findet der vor-pubertäre Sohn cool” ist hier perfekt geglückt!

Mein Fazit: So macht Shoppen Spaß! Kein Umkleidekabinen-Stress, vollkommen moderate Preise und trotz der kleinen Auswahl eine hohe “Erfolgsquote”: Bis auf drei Teile haben wir alles aus der Box behalten. Wir werden ganz sicher wieder hier bestellen.”

NEU: Geschenkeboxen

Aktuell und ganz neu gibt es bei Little Cigogne auch Geschenke-Boxen. Gerade für die Weihnachtszeit aber auch für Geburt oder Geburtstag sind die Boxen schöne Geschenk-Ideen. Hier gibt es eine Auswahl zwischen „Gute Nacht Boxen“ mit süß ausgewählten Pyjamas oder „Willkommen auf der Welt“ Boxen mit niedlichen Erstlings-Outfits.

Da ist sicher auch für Ihr (zukünftiges) Enkelkind etwas dabei. Bestellen können Sie die Boxen ganz einfach auf www.littlecigogne.com.

Geschrieben von
Mehr von Eva Gardé

Redaktionstest: Baby-Rücksitzspiegel „Wicked Chili Easy View XL“

Laut Straßenverkehrsordnung besteht eine Kindersitzpflicht bis zu einem Alter von 12 Jahren....
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.