Spielteppich im Stadtdesign

Er ist einer der Klassiker im Kinderzimmer: der Spielteppich. Wie spannend aber ist ein Straßenteppich der eigenen Stadt, auf dem man nach Herzenslust mit seinem Lieblingsspielzeug herumkurven, einparken und überholen kann? So lernen die Kids ganz nebenbei ihre eigene Heimat besser kennen und können ihren Alltag nachspielen. Der Teppich ist kuschelig weich und lädt zum gemeinsamen Abenteuer auf dem Fußboden ein. Für Eltern wichtig: Der Teppich ist waschbar und auf der Unterseite mit Noppen versehen – ähnlich denen unter den Anti-Rutsch-Socken. So bleibt der Teppich an Ort und Stelle und wird nicht zu rutschigen Schleuderfalle. Bisher sind die Städte Frankfurt, Hamburg, Köln, Düsseldorf, München, Berlin, Wien und Stuttgart vertreten. 

Wen macht man mit dem Geschenk glücklich: Kinder

Alter: ab 1 Jahr

Preis: 99 Euro

Wo bekommt man es: auf www.happycitykids.de

Wir haben den Teppich schon einmal getestet. Lesen Sie hier unseren ausführlichen Bericht.

Mehr von Enkelkind.de Redaktion (bezahlte Partnerschaft)
Tierisch süße Kinder-Rucksäcke
Ein fröhlicher Begleiter für den Kindergarten oder Familienausflüge: Die ToddlePak Rucksäcke sind...
Mehr lesen ...
Join the Conversation

2 Comments

  1. says: Paul Trabb

    Ich möchte gerade einen Teppich kaufen, der gut in das Zimmer meines Sohnes passt. Bisher habe ich noch nicht das richtige gefunden. Die Idee von einem Straßenteppich der eigenen Stadt klingt sehr gut.

  2. Vielen Dank für diesen Beitrag zum Thema Teppich. Gut zu wissen, dass auch heutzutage noch Kinder mit solchen Stadtteppichen spielen. Ich hatte damals auch einen solchen Teppich und werde diesen mal ordentlich waschen lassen.

Schreibe einen Kommentar
Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.