Der Koffer, auf dem Kinder reiten können

Das erste eigene Reisegepäck ist etwas ganz besonderes: Das Enkelkind darf endlich aktiv miteinscheiden, was ein- und ausgepackt wird. Was für eine Freude! Und es findet sich in seinen Habseligkeiten viel besser zurecht, wenn sie im eigenen Gepäck verstaut sind, als wenn es immer im Koffer eines Erwachsenen suchen muss.

Hoppe, hoppe, Koffer-Reiter!

Besonders aufregend wird es, wenn das erste eigene Reisegepäck soviel Spaß bereitet wie der Trunki Koffer. Der Hartschalen-Koffer in Handgepäck-Größe bietet eine ganz besondere Eigenschaft: Die Kinder können auf dem Koffer „reiten“ und von den Eltern oder Großeltern über die Flughafen-Gänge gezogen werden. 

Das Design des Koffers kann entweder nach eigenen Wünschen in vielen bunten Farben zusammengestellt werden. Oder man wählt eins der bestehenden Motive, vom Grüffelo über das Feuerwehrauto bis hin zu einem Bienen-Modell. So sind die Kinderspielzeuge für die Reise perfekt verstaut und das laufmüde Kind nimmt auf den langen Wegen zum Gate einfach auf dem Koffer Platz und lässt sich ziehen.

Wen macht man mit dem Geschenk glücklich: Kinder aber auch Eltern

Alter: 3 – 6 Jahre

Preis: zwischen 45 und 55 Euro

Wo bekommt man es: direkt unter www.trunki-kinderkoffer.de

Mehr von Enkelkind.de Redaktion (bezahlte Partnerschaft)

Adventskalender Tag 1:

1 Toniebox-Starterset in der neuen Farbe Anthrazit! Der Enkelkind.de-Adventskalender startet direkt mit...
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.