Große Filmpakete zu gewinnen zum Kinostart von „IF: Imaginäre Freunde!

if-imaginaere-freunde

Hat Ihr Enkelkind einen imaginären Freund? Eine Studie hat ergeben, dass fast zwei Drittel aller Kinder sich einen solchen Fantasiefreund regelmäßig vorstellen! Und das hier ist ihre Geschichte:

Ab dem 16. Mai läuft „IF: Imaginäre Freunde“ im Kino!

Passend zum Filmstart verlosen wir drei große Fan-Pakete zum Film mit Kinotickets, Stickern, Freundschaftsarmbändern zum Selberknüpfen und einem süßen Sorgenfresser von Schmidt Spiele!

imaginaere-freunde
Wie sieht ein IF aus? Vom Einhorn bis zum Dino ist alles dabei: Die Fantasie kennt zum Glück keine Grenzen!

Darum geht es in „IF: Imaginäre Freunde“

Der Film erzählt die Geschichte eines Mädchens, das eine ganz besondere Gabe hat: Sie kann die imaginären Freunde – kurz: IFs – aller Menschen sehen! Und diese außergewöhnliche Fähigkeit wird dringend gebraucht: Denn IFs geraten leider in Vergessenheit, sobald die Kinder, die sie sich ausgedacht haben, erwachsen werden …  Das muss verhindert werden! Also begibt das Mädchen sich auf ein einmaliges Abenteuer und bringt vergessene IFs wieder mit ihren Kindern zusammen.

„IF: Imaginäre Freunde“ ist ein Film über die wunderbare Kraft der kindlichen Fantasie und ein farbefrohes Kinoerlebnis für Klein und Groß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den Hauptrollen spielen Ryan Reynolds und Cailey Fleming. Regie und Drehbuch stammen von Schauspieler John Krasinski, der sich mit der Verfilmung einen Kindheitstraum erfüllt: imaginäre Freunde zum Leben zu erwecken!

Darum sind imaginäre Freunde so wichtig!

Die ausgedachten Freunde haben übrigens einen sehr wichtigen Zweck: Denkt sich ein Kind einen unsichtbaren Spielfreund aus, dann ist das nicht nur ein Zeichen für besondere Kreativität. Die erfundenen Freunde können auch Tröster und Verbündeter sein, und in stressigen Situationen sogar ein Kind beruhigen – oft noch besser als ein Erwachsener.

sorgenfresser-schmidtspiele
Kann auch trösten und gut zuhören: der „Sorgenfresser“ von Schmidt Spiele

Passend zum Kinostart von „IF: Imaginäre Freunde“ verlosen wir drei große Film-Pakete, bestehend aus:

  • 2 Freikarten für den Film (einlösbar in fast allen Kinos!)
  • einem DIY-Set für selbstgemachte Freundschaftsarmbänder
  • dreidimensionale „Puffy“-Sticker mit Motiven aus dem Film
  • einem süßen „Sorgenfresser“ von Schmidt Spiele, der mit seinen Reißverschlusszähnen große und kleine Sorgen, die auf einen Zettel geschrieben wurden, ganz einfach auffressen kann
freundschaftsarmbänder
Wir verlosen tolle Freundschaftsarmbänder zum Selbermachen!

So können Sie gewinnen:


sticker-ifUm am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie eine Email mit dem Betreff „Imaginäre Freunde“, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an gewinnspiele@enkelkind.de oder senden Sie uns diese Infos über unser Kontaktformular.

Alle Nachrichten, die uns bis 23:59 Uhr am 12. Mai erreichen, landen im Lostopf. Unter allen Teilnehmern werden drei Gewinner(innen) gezogen und schriftlich benachrichtigt.

Hier finden Sie unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bildmaterial: © Paramount


Hier finden Sie mehr schöne Gewinnspiele!


imaginaere-freunde
Hatten viel Spaß am Set: Ryan Reynolds (links) und Regisseur John Krasinski
Mehr von Enkelkind.de Redaktion
Ein Enkel kommt: Tipps für werdende Omas und Opas
Schwanger. Das größte Glück der Welt. Das ist besonders aufregend für die...
Mehr lesen ...
Join the Conversation

10 Comments

Schreibe einen Kommentar
Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.