Mit Enkelkind.de zur Kino-Premiere von „Die sagenhaften Vier“

Lustige Bande: Enkelkind.de und Universum Film laden ein zur großen Kino-Premiere von "Die sagenhaften Vier"

Enkelkind.de und Universum Film laden Großeltern und ihre Enkelkinder zur großen Kino-Premiere von „Die sagenhaften Vier“ ein!


Am Sonntag, den 7. April um 15 Uhr feiert das Kino-Abenteuer rund um die verwöhnte Hauskatze Marnie Premiere in den Hamburger Zeise Kinos. Die Regisseure und Drehbuchautoren Christoph Lauenstein und Wolfgang Lauenstein sowie Schauspielerin Alexandra Neldel, die der kleinen Katze Marnie ihre Stimme leiht, werden bei der Premieren-Aufführung mit dabei sein.

Wir verschenken 20 Premieren-Tickets!

Enkelkind.de und Universum Film laden Omas, Opas und ihre Enkelkinder ein, bei der Premiere dabei zu sein und „Die sagenhaften Vier“ vor allen anderen auf der großen Kinoleinwand zu sehen! Auch Getränke und Popcorn sind für die Enkelkind.de-Leser inklusive.

Kleine Hauskatze entdeckt die große, weite Welt

Die Hauskatze Marnie wird wie ein Menschenkind verwöhnt. Sie hat ihr eigenes Zimmer mit riesigem Fernseher und haufenweise Spielzeug. Allerdings darf Marnie das Haus niemals verlassen. Deshalb sitzt sie jeden Tag vor dem Fernseher und schaut ihre Lieblingskrimiserie. Doch plötzlich gerät Marnie in einen echten Kriminalfall – und der führt sie raus aus ihrem wohlbehüteten Zuhause!

Dort trifft das weltfremde Kätzchen auf drei kauzige Gestalten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Zebra Mambo Dibango, das in Wahrheit ein Esel ist, der ängstliche Wachhund Elvis und der neurotische Hahn Eggbert bestehen gemeinsam mit Marnie ein aufregendes Abenteuer. Und lernen dabei, was wahre Freundschaft wirklich bedeutet.

Kommt Ihnen dieses Bild irgendwie bekannt vor? © Universum Film

Die Bremer Stadtmusikanten lassen grüßen

Die Kombination der vier tierischen Freunde erinnert nicht ohne Grund an die berühmten Bremer Stadtmusikanten: „Die sagenhaften Vier“ erzählt eine ganz eigene Version des Klassikers. Wunderbar komisch, hin und wieder laut und schrill und dabei durchgehend liebenswert und rührend.

Prädikat: besonders wertvoll

„Die sagenhaften Vier“ hat von der Filmbewertung FBW das Prädikat „besdonders wertvoll“ erhalten. Er zeigt eindrucksvoll (wie schon das Vorbild der Bremer Stadtmusikanten), wie eine Gruppe Außenseiter, in der jeder für sich scheinbar zum Scheitern verurteilt ist, sich als Gruppe gegenseitig stärken und erfolgreich sein kann. Es gibt rasante, schnelle Action-Szenen, aber auch immer wieder ruhige Passagen. Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft FSK hat ihn ab 0 Jahren eingestuft. Die Enkelkind.de-Redaktion empfiehlt den Kinobesuch für Enkelkinder ab 5 Jahren.


So sind Sie bei der Premiere mit dabei!

Für die Kino-Premiere am 7. April um 15 Uhr verschenken Enkelkind.de und Universum Film 20 Premieren-Tickets inklusive Freigetränk und Gratis-Popcorn!

Sie möchten dabei sein? Dann schreiben Sie uns bis zum 4. April eine Email mit Ihrem Namen und dem Namen und Alter Ihres Enkelkindes, das sie begleiten darf, an premiere@enkelkind.de.

Unter allen Einsendungen, die uns bis 4. April um 23.59 Uhr erreichen, verlosen wir die 20 Tickets. Am 5. April erfahren Sie per Email, ob Sie gewonnen haben und Ihr Name auf der Gästeliste stehen wird.

Wer bei der Vergabe der Premieren-Tickets kein Glück hat, kann „Die sagenhaften Vier“ natürlich ab dem 18. April ganz regulär im Kino sehen.

Anfahrtskosten nach Hamburg werden nicht übernommen. Hier finden Sie unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

 

Tags vom Beitrag
, ,
Mehr von Enkelkind.de Redaktion (bezahlte Partnerschaft)

Großes Reise-Set von Trunki zu gewinnen!

Wir verlosen ein Set aus Trunki-Produkten für die nächste Reise Ihres Enkelkindes....
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.