Im Hörspiel-Test:
Lego Friends auf CD (mit Gewinnspiel)

Neues aus Heartlake City: Die Abenteuer der Lego Friends gibt es hier zu gewinnen © Universum Kids

Heartlake City: Hier sind die „Lego Friends“ zuhause. Geschichten aus der pastellfarbenen Welt gibt es nicht nur zum Lesen, Nachbauen und Spielen, sondern auch zum Anhören. Die fünfjährige Annika war für uns CD-Testerin und hat sich die neuen Folgen einmal ganz genau angehört.


Die Emma ist cool. Die macht immer was mit Kunst.


Mia, Stephanie, Emma, Andrea und Olivia heißen die fünf Lego-Mädchen, die in der pastellfarbenen Welt namens Heartlake City leben. Ihr Motto: Mit Freunden wird jedes Hindernis überwunden. Der „Gemeinsam-sind-wir-stark“-Gedanke ist der rote Faden der Abenteuer. Wer ungerecht oder unloyal handelt, fällt negativ auf. Auch unserer jungen CD-Kritikerin, die schon in der ersten Folge den Störenfried enlarvt: „Die mag ich nicht!“, urteilt sie über eine Mitstreiterin beim städtischen Go-Kart-Rennen, die durch Schummelei gewinnen will: „Die gibt nur an. Und die lügt die anderen an. Deswegen mag ich die nicht.“

Geschichten mit guter Botschaft

Die Grenzen zwischen Gut und Schlecht, Recht und Unrecht werden in den Hörspiel-Geschichten zwar auf eine kitschige, aber für die jungen Hörer durchaus eindeutige Weise vermittelt. Hier gewinnt, wer für die gute Sache kämpft. Angeber und Betrüger kommen in Heartlake City nicht weit. Annika fasst am Ende der Episode entsetzt zusammen: „Die hat sich ja nichtmal entschuldigt!“

Anders als in den Lego-Serien „Nexo Knights“ oder „Ninjago“ gibt es in der Welt von „Lego Friends“ keine Kämpfe, Monster oder gruseligen Gegner. „Als ich das das erste Mal gehört habe, war ich so mutig, dass ich keine Angst hatte“, beschreibt es Annika treffend. Spannend bleibt es in den Freundschaftsgeschichten trotzdem, schließlich gibt es immer wieder Wettbewerbe und andere Herausforderungen zu bewältigen. Dabei erobern die fünf Lego Friends mit ihrer positiven Art das Herz unserer Testhörerin im Sturm: „Ich finde Andrea und Mia sehr cool. Und Emma ist cool. Die macht immer was mit Kunst“, lautet Annikas Urteil. Coolnes durch Begeisterung für Kunst, Loyalität und Gemeinschaftssinn – das finden wir aus (Groß-)Elternsicht tatsächlich auch „cool“.

Übrigens: Die Abenteuer aus der Lego-Haupstadt namens „Lego City“ hat der vierjährige Tom letztes Jahr schon für uns probegehört (und für gut befunden). Möchten Sie mit Ihrem Enkelkind auch einmal CD-Kritiker sein? Dann schreiben Sie uns an produkttest@enkelkind.de!

Gewinnen Sie Hörspiele und DVDs von Lego Friends!

Die neuen Geschichten aus Heartlake City erscheinen am 22. Februar. Wir verlosen 2 Sets mit den brandneuen Folgen auf CD (CD 22 und CD 23) und DVD (DVD 8).

Senden Sie einfach eine Email mit dem Betreff „Lego Friends“ an gewinnspiele@enkelkind.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Einsendeschluss ist der 24. Februar 2019. Unter allen Teilnehmern werden zwei Gewinner/innen gezogen und schriftlich benachrichtigt. Hier finden Sie unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Tags vom Beitrag
,
Geschrieben von
Mehr von Enkelkind.de Redaktion

Hits als Spieluhr-Musik: 3x „Traumstern-Orchester“-CD zu gewinnen

So macht Einschlafmusik Spaß: Die CDs des Traumstern-Orchesters liefern Hits bekannter Musiker...
Weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.